Stadtwerke erneuern Versorgungsleitungen in Disteln

Gehweg an der Fritz-Erler-Straße wird teilweise gesperrt

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Donnerstag, 7. November, Versorgungsleitungen in der Fritz-Erler-Straße erneuert werden. Dafür wird der Gehweg teilweise gesperrt.

Auf einer Länge von rund 70 Metern ab der Kreuzung Über den Knöchel/Bachstraße werden die Strom-Mittelspannungsleitungen, ein Kabel für die Straßenbeleuchtung sowie die Gas-Hauptleitung erneuert. Insgesamt wird die Maßnahme voraussichtlich fünf Wochen dauern.

Die Hertener Stadtwerke bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis hierfür. Für Rückfragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Stromversorgung gerne zur Verfügung. Ansprechpartner: Josef Ules, Telefon: 02366/307-178, E-Mail: stromnetz@herten.de.