Trikot-Tausch 2022: Neue Trikotsätze an Sportvereine übergeben

Förderung des Hertener Vereinssports – Spende der Hertener Stadtwerke

20 Sportvereine in Herten dürfen sich über einen besonderen Trikot-Tausch freuen. Sie haben einen neuen Trikotsatz der Hertener Stadtwerke im Wert von je 500 € gewonnen.

„Die Förderung des Hertener Vereinssports hat für uns einen besonderen Stellenwert. Darum freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr wieder 20 Sportvereine mit einem neuen Trikotsatz ausstatten und damit unterstützen können“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Thorsten Rattmann.

In diesem Jahr konnten sich folgende Vereine über einen Trikotsatz im Wert von 500 € freuen:

     

  • TTC Schlägel und Eisen (Tischtennis)
  • Turnverein TuS Herten 1925 (Jugendgruppe und Frauen-Fitness)
  • Pferdesportgemeinschaft Herten (Jugendgruppe)
  • Hertener Löwen (Jugend)
  • SV Vestia Disteln (Fußball)
  • 1. Badminton-Club 1970 Herten (Jugend)
  • Rollsport Spielvereinigung Herten (Rollkunstlauf)
  • BGV Backumer Tal Herten (Jugendgruppe)
  • SuS Bertlich 1945 (Leichtathletik)
  • SuS Bertlich 1945 (Fußball/Senioren)
  • MSC Herten e.V. im ADAC (Jugendgruppe und Gruppe SimRacing)
  • Handball SV Westerholt (Senioren)
  • SV 14/19 Westerholt (Jugend und Senioren)
  • TuS Herten Volleyball (Jugend U18)
  • TC Grün Weiß Westerholt (Jugend)
  • DJK Spielvereinigung Herten (Senioren)
  • Sport-Club Herten (Senioren)
  •  

Alle Sportvereine im Stadtgebiet konnten sich bei den Stadtwerken um einen Trikotsatz bewerben. Insgesamt erreichten die Stadtwerke in diesem Jahr 25 Bewerbungen.