Steigende Erdgaspreise und stabile Strompreise

Hertener Stadtwerke setzen Erdgas-Preisanpassung zum 1. Januar 2022 um

Die aktuelle Situation auf dem Energiemarkt ist turbulent. Ein nie dagewesenes Preisniveau macht bei den Hertener Stadtwerken eine Anpassung der Erdgaspreise in der Grundversorgung zum 1. Januar 2022 erforderlich. Die Strompreise können die Stadtwerke weiterhin stabil halten.

Die Hertener Stadtwerke setzen beim Energieeinkauf auf eine langfristige Beschaffungsstrategie. Damit konnte die explosionsartige Entwicklung der Energiepreise für ihre Kunden in Herten und in der Region abgefedert werden. In der Erdgas-Grundversorgung erfolgt aus diesem Grund zum Jahresanfang eine noch moderate Preisanpassung um 1,08 Cent. Der Arbeitspreis steigt von 6,46 Cent/Kilowattstunde auf 7,54 Cent/Kilowattstunde. Das ist eine Steigerung von rund 15 Prozent, was bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 15.000 Kilowattstunden einer monatlichen Mehrbelastung von 13,50 € entspricht.

„Die Preissteigerung hat mehrere Ursachen“, weiß Patrick Scheffner, Vertriebsleiter bei den Hertener Stadtwerken. „Aufgrund der relativ kalten Heizsaison 2020/2021 sind die deutschen Erdgasspeicher deutlich leerer als in den vergangenen Winterperioden. Dem gegenüber steht ein schwaches Energieangebot auf den europäischen Großhandelsmärkten. Weitere Kostentreiber sind die zum 1. Januar 2021 eingeführte CO2-Steuer und die Netznutzungsentgelte.“ Patrick Scheffner betont jedoch: „Mit der geplanten Preisanpassung zählen die Hertener Stadtwerke weiterhin zu den günstigsten Grundversorgern in der Region.“ Die Preise für die Stromversorgung können die Hertener Stadtwerke zum Jahreswechsel zudem weiterhin stabil halten.

Die betroffenen Haushaltskunden werden mit ausführlichen Informationen über die Preisanpassung schriftlich benachrichtigt. Das Beratungsteam im Kundenzentrum (Jakobstr. 6) beantwortet montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr zudem alle Fragen gerne persönlich. Die Hertener Stadtwerke sind telefonisch unter der Service-Hotline 02366/307-123 und der E-Mail kundenservice@herten.de erreichbar.