Kompetent beraten – Voraussetzungen und Möglichkeit checken

Sie möchten Solarstrom selbst erzeugen? Sprechen Sie uns an, wir sind gerne Ihr Partner beim Planen, Finanzieren und Installieren Ihrer Photovoltaik-Anlage.

Machen Sie den PV-Check

Gehört das betreffende Dach Ihnen?

Wenn ja – prima, denn in diesem Fall können Sie alle Entscheidungen selbst treffen. Falls das entsprechende Dach nicht ihr Eigentum ist, sind natürlich Absprachen mit dem Vermieter bzw. Verpächter zu treffen – was kein Hinderungsgrund sein muss. Vielleicht finden Sie in ihm bzw. ihr sogar einen starken Unterstützer.

Wie ist Ihr Dach ausgerichtet?

Optimal wäre eine Südausrichtung, doch auch nach Osten oder Westen ausgerichtete Dächer erzielen gute Erträge. Sie liegen nur ca. 20 Prozent niedriger als bei Südlagen.

Wie stark ist Ihr Dach geneigt?

Die besten Neigungswinkel liegen zwischen 30 und 50 Grad, abhängig von der Ausrichtung des Daches. Je stärker diese von Süden abweicht, desto vorteilhafter ist eine geringere Neigung.

Gibt es Verschattungen?

Verschattungen führen natürlicherweise zu Mindererträgen. Wichtig ist, bei der Planung auch die niedrigen Sonnenstände in den Wintermonaten im Blick zu haben. Ebenso das Wachstum von Bäumen sowie mögliche künftige Bebauungen auf Nachbargrundstücken.

Ist mein Dach von der Statik geeignet?

Hier geht es vor allem um den Einfluss von Windkräften. Die Installation an Schrägdächern ist in der Regel unproblematisch, da die Module hier parallel zum Dach montiert werden. Auf Flachdächern werden sie meist aufgeständert und bieten dem Wind hierdurch Widerstand. In manchen Fällen sind dann Verstärkungen notwendig.

Was passiert mit dem überschüssigen PV-Strom, den ich nicht selbst verbrauche?

Dieser Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist. Zusätzlich können Sie die Anschaffung eines Stromspeichers zumindest in Betracht ziehen, um mit diesem Ihren Eigenverbrauchsanteil zu erhöhen. Hintergrund ist die heute vergleichsweise geringe Einspeisevergütung. Grundsätzlich wird bei der Dimensionierung der PV Anlage darauf geachtet, dass der Eigenverbrauch so hoch wie möglich ist.

Welche Faktoren haben Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit?

Wichtige Einflussgrößen sind u. a. die Größe Ihrer Dachfläche, Ihr Stromverbrauch, der zu erwartende jährliche Ertrag und anderes mehr. Wir beraten Sie gern zu diesen Fragen.

Benötigt man für eine PV Anlage eine Baugenehmigung?

Meist ist keine notwendig, aber das sollte geklärt werden. Denkmalschutz, Milieuschutz, Bebauungspläne und Nutzungsvorschriften sind Punkte, die man besser gleich zu Beginn abhakt.

Sie möchten mehr erfahren oder haben Rückfragen?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Unsere Photovoltaik-Experten sind gerne für Sie da.

Thomas Kettler
02366/307-192
 
schließen  

Kontaktformular Photovoltaik-Anlage

Ich möchte gerne
Gewünschte Kontaktaufnahme:

* Pflichtfelder

Hinweise zum Datenschutz

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Hertener Stadtwerke GmbH, Herner Straße 21, 45699 Herten. Geschäftsführer: Thorsten Rattmann. Kontakt: +49 (0)2366 307-0, stadtwerke@herten.de.

Datenschutzbeauftragter: Dr. Uwe Schläger, datenschutz nord GmbH, Konsul-Smidt-Str. 88, 28217 Bremen, office@datenschutz-nord.de.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns ausschließlich zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO verarbeitet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt an externe Dienstleister, die uns bei der Ausführung von Energieberatungsmaßnahmen unterstützen.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns solange gespeichert, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu verlangen und diese bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen berichtigen oder löschen zu lassen. Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre Daten in unzulässiger Weise verarbeitet werden, haben Sie zudem das Recht sich an eine Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden.

Weitere Informationen zum Thema Photovoltaik

Unsere Lösung – Pachten statt kaufen

Mehr erfahren

Selbst erzeugten Strom nutzen – so funktioniert's!

Mehr erfahren
nach oben