Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzer/innen,
da uns wichtig ist, dass Sie sich beim Besuch auf unseren Webseiten sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren:

Nutzungsdaten

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unser Internet-Angebot grundsätzlich so gestaltet, dass dessen Nutzung anonym erfolgen kann. Wir verwenden Informationen, die wir während Ihres Besuches unserer Webseiten erhalten und speichern, ausschließlich für geschäftsinterne Zwecke und zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Eine Ausnahme gilt, wenn dies zur Abwehr gegen Angriffe erforderlich ist, die Straftatbestände darstellen oder die Funktionsfähigkeit unseres Webangebotes beeinträchtigen. Hierfür erfassen wir z.B. auch die IP-Adresse Ihres Rechners, die allerdings anonymisiert ausgewertet wird. Daten über Personen oder ihr Individualverhalten werden nicht gesammelt.

Persönliche Angaben

Angaben, die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme überlassen, verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Für den Fall, dass Sie einen Newsletter über die Hertener Stadtwerke bestellt haben, können Sie dem künftigen Versand solcher Nachrichten widersprechen. Zu diesem Zweck genügt es, sich unmittelbar an den Newsletterservice presseservice.de zu wenden.

Kundenportal

Für die Nutzung des Online-Kundenportals der Hertener Stadtwerke Kundenportals muss sich der Nutzer persönlich registrieren. Für die Registrierung wählt der Nutzer einen Benutzernamen und ein individuelles Passwort. Im internen Bereich des Kundenportals fragen die Hertener Stadtwerke persönliche Daten ab, unter anderem die Adresse, die Zählernummer und die Kontoverbindung des Kunden. Diese Daten sind ausschließlich zur Bearbeitung der im Kundenportal angestoßenen Vorgänge erforderlich und werden nicht an Dritte weitergegeben.
Jede Person, der dieser Benutzername und das zugehörige Passwort vorliegen, hat Zugriff auf die im Kundenportal hinterlegten persönlichen Daten und kann diese verbindlich ändern. Sobald der Nutzer den Verdacht hat, dass seine Zugangsdaten einem unbefugten Dritten zugänglich geworden sind, muss er die Sperrung des Zugangs bei den Hertener Stadtwerken veranlassen. Dies kann über das Nutzerportal bzw. telefonisch unter Tel.: 02366/307-123 oder per E-Mail an kundenservice@remove-this.herten.de erfolgen. Für den aktuellen Stand der vorhandenen Daten sowie die Vollständigkeit und Richtigkeit der eingegebenen Daten ist der Nutzer verantwortlich.
Die vollständigen Nutzungsbedingungen für das Kundenportal finden Sie hier.

Hertener Stadtwerke-Card

Sofern Sie eine Hertener Stadtwerke-Card online bestellen, werden von uns der Rechnungsempfänger, die Kundennummer sowie Ihr Name und Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, die Anzahl der Personen bzw. Kinder im Haushalt sowie die Namen und Geburtsdaten dieser Personen erhoben und zur Ausstellung der Karte verarbeitet. Freiwillige Angaben über Ihre Interessensgebiete werden von uns ebenfalls abgefragt. Sämtliche Daten werden von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte eines Besuchers abgelegt werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und den Rechner des Besuchers zu identifizieren. Zur besseren Benutzerführung und individuellen Leistungsdarstellung setzen wir permanente Cookies ein. Ferner verwenden wir sog. Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Nutzung von Social Plugins

1. Ausgangseinstellung: Deaktiviert.

Wir haben uns aus Gründen des Datenschutzes bewusst dagegen entschieden, Social Plugins direkt in unsere Seite einzubinden. Wenn Sie unsere Seite aufrufen werden daher grundsätzlich keine Daten an Social Media Dienste, wie etwa Facebook, Twitter oder Google+ übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

2. Aktivierung möglich, wenn Sie es wünschen.

Allerdings möchten wir denjenigen Besuchern, die gerne Social Plugins nutzen würden, diese Möglichkeiten nicht verwehren. Wir bieten Ihnen daher an verschiedenen Stellen unserer Webseite die Möglichkeit, Social Plugins zu aktivieren. Bitte beachten Sie, dass die Aktivierung von Social Plugins zur Folge hat, dass bestimmte Daten an den jeweiligen Anbieter des Social Media Dienstes übertragen werden können, bspw.:

  • die Adresse der Webseite, auf der sich das aktivierte Social Plugin befindet,
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Social Plugins,
  • Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem,
  • Ihre aktuelle IP-Adresse.

Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Social Plugins bereits bei dem entsprechenden Social Media Dienst eingeloggt sind, ist der Anbieter des Social Media Dienstes auch in der Lage, aus den o.g. Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln.

Diese Daten können durch den Anbieter des Social Media Dienstes auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang, die Art und den Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media Dienstes. Bitte beachten Sie, dass der Anbieter des Social Media Dienstes mit o.g. Daten durchaus in der Lage ist, pseudonymisierte und sogar individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Sie können die aktivierten Social Media Plugins jederzeit wieder deaktivieren. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Daten, die bereits an den Anbieter des Social Media Dienstes übertragen wurden.

Deaktivierte Social Plugins erkennen Sie daran, dass diese grau hinterlegt sind. Es werden keine externen Inhalte geladen und keine Daten übertragen. Wenn Sie das erste Mal auf das grau hinterlegte Social Plugin klicken, aktivieren Sie es – das Social Plugin wird dann farbig dargestellt. Bereits jetzt werden Daten an den Social Media Anbieter übertragen. Sie können das Social Plugin nun mit einem zweiten Klick nutzen.

Piwik

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten

IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie hiergegen auch per Mausklick widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Datenschutzbeauftragter

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Web: www.datenschutz-nord.de
E-Mail: office@remove-this.datenschutz-nord.de
Tel.: (0421) 69 66 32 0
Fax: (0421) 69 66 32 11