Goethe-Gärten

Direkt am pulsierenden Herz von Herten-Disteln, gleichzeitig ruhig und zurückgezogen – das ist das Siedlungsgebiet Goethe-Gärten. Die Goethe-Gärten sind im Rahmen einer Innenbereichserschließung entstanden und bieten ein gehobenes Wohnumfeld. Die Siedlung wird mit effizienter und intelligenter Energie versorgt: Ein Bioerdgas-Blockheizkraftwerk sorgt für umweltfreundliche, klimaschonende Wärme aus 100 Prozent erneuerbaren Energien.


Namenspate

Die Straße heißt wie die Siedlung - Goethe-Gärten. Was die deutsche Dichter-Ikone mit Herten-Disteln zu tun hat? Ganz einfach: Auf dem Areal der Siedlung stand die Goethe-Grundschule, die inzwischen an die Josefstraße umgezogen ist.


Daten und Fakten

Spatenstich Oktober 2010
Start Hochbau April 2011
Erster Einzug September 2011
Endabnahme August 2014
Stand der Vermarktung Vermarktung abgeschlossen
nach oben