Wanderbaustelle im Böckenbusch

Stadtwerke und Gelsenwasser verlegen Versorgungsleitungen in Bertlich

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Mittwoch, 5. Februar, neue Versorgungsleitungen in der Straße Im Böckenbusch verlegt werden. Zudem erhält die Straße eine zusätzliche Laterne. Insgesamt dauern die Arbeiten voraussichtlich fünf Wochen.

Die Maßnahme betrifft die Stichstraße im Hausnummernbereich 3 und ist als Wanderbaustelle konzipiert. In Abschnitten von jeweils rund zehn Metern verlegt zunächst die Firma Gelsenwasser Trinkwasserleitungen. Anschließend verlegen die Hertener Stadtwerke eine Niederspannungsleitung, ein Kabel für die Straßenbeleuchtung sowie ein Leerrohr für Glasfaser-Leitungen. Im jeweils aktuellen Bauabschnitt ist der Gehweg komplett gesperrt. Zudem ist die Fahrbahn zeitweise nur eingeschränkt nutzbar.

Die Hertener Stadtwerke bitten Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis hierfür. Für Fragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Stromversorgung gerne zur Verfügung. Ansprechpartner ist Rudolf Bertlich, Telefon: 02366/307-175, E-Mail: stromnetz@herten.de.