Vollsperrung in der Bachstraße

Stadtwerke reparieren Gas-Hauptleitung in Disteln

Die Hertener Stadtwerke wechseln die Gas-Hauptleitung im Kreuzungsbereich Über den Knöchel/Bachstraße/Fritz-Erler-Straße aus. Das macht eine Vollsperrung der Bachstraße notwendig.

Die Hertener Stadtwerke untersuchen ihr Gas-Versorgungsnetz regelmäßig auf Undichtigkeiten. Im Rahmen der diesjährigen Gas-Rohrnetzprüfung ist im Kreuzungsbereich Über den Knöchel/Bachstraße/Fritz-Erler-Straße eine Leckage der sogenannten A1-Schadensklasse entdeckt worden, die eine sofortige Behebung erforderlich macht.

Die Vorbereitungen für die Reparatur sind bereits in der vergangenen Woche getroffen worden. Am Dienstag, 30. Juni, beginnen die Arbeiten. Dafür bleibt die Bachstraße bis voraussichtlich Montag, 20. Juli, zwischen Über den Knöchel und Dessauer Straße komplett gesperrt. Entsprechende Umleitungen sind eingerichtet.

Die Hertener Stadtwerke bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Für Fragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Wärmenetz gerne zur Verfügung. Ansprechpartner ist Klaus Kostrzewa, Telefon: 02366/307-269, E-Mail: waermenetz@herten.de.