Neue Mittelspannungsleitung in der Backumer Straße

Stadtwerke richten Wanderbaustelle ein / östlicher Gehweg gesperrt

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Montag, 2. März, eine Mittelspannungsleitung in der Backumer Straße verlegt wird. 

Der erste Bauabschnitt betrifft den Bereich zwischen der Hausnummer 349 und der Einmündung Richterstraße und ist als Wanderbaustelle mit Abschnitten von jeweils rund 30 Metern konzipiert. Je nach Baufortschritt ist in diesen Abschnitten die Sperrung des östlichen Gehwegs notwendig.

Im zweiten Bauabschnitt wird die Maßnahme anschließend bis zur Kleingartenanlage „In den Erlen“ fortgesetzt. Insgesamt werden die Arbeiten voraussichtlich 14 Wochen in Anspruch nehmen.

Die Hertener Stadtwerke bitten um Verständnis hierfür. Für Rückfragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Stromversorgung gerne zur Verfügung. Ansprechpartner ist Marco Netz, Telefon: 02366/307-166, E-Mail: stromnetz@herten.de.