Anschlussarbeiten in der Max-Planck-Straße

Netzverstärkung für das Pumpwerk Resser Bach

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Montag, 13. August, Bauarbeiten in der Max-Planck-Straße in Herten-Süd beginnen. Im Rahmen der Maßnahme wird der Mittelspannungsanschluss für das Pumpwerk Resser Bach verstärkt. Die Arbeiten erfolgen in vier Bauabschnitten.

Von der Baumaßnahme sind Gehwegbereiche und Fahrbahn-Teilabschnitte der Max-Planck-Straße, der Albert-Einstein-Allee und der Marie-Curie-Straße auf einer Gesamtlänge von 1.200 Metern betroffen.

Der erste Bauabschnitt erstreckt sich über eine Länge von 300 Metern und konzentriert sich auf die Max-Planck-Straße – hier vom Kreuzungsbereich Max-Planck-Straße/Ewaldstraße in Richtung Albert-Einstein-Allee. In diesem Bereich werden der südliche Geh-/Radweg vollständig und die Fahrbahn teilweise gesperrt.

Die gesamte Baumaßnahme mit vier Bauabschnitten nimmt voraussichtlich fünf Monate in Anspruch. Die Hertener Stadtwerke bitten Verkehrsteilnehmer um Verständnis, dass es während der Maßnahme zu Beeinträchtigungen kommen kann.

Für Fragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Stromversorgung gerne zur Verfügung. Ansprechpartner ist Marco Netz, Telefon: 02366/307-166, E-Mail: stromnetz@herten.de.