Stadtwerke reparieren Gasleitung in der Kurt-Schumacher-Straße

Teilweise Sperrung notwendig / Bushaltestellen werden verlegt

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab Montag, 3. Juli, eine Undichtigkeit in der Gas-Hauptleitung in der Kurt-Schumacher Straße behoben werden muss.

Die Maßnahme betrifft den Bereich zwischen der Hausnummer 8 und der Parkgasse. Für die rund vierwöchigen Arbeiten müssen Geh- und Radweg sowie die Fahrbahn in diesem Bereich teilweise gesperrt werden. Außerdem ist die Ausfahrt aus der Parkgasse dann nur in Richtung Antoniusstraße möglich.

Zudem werden die Bushaltestellen der Vestischen verlegt: Die Haltestelle in Richtung Herten-Mitte befindet sich während der Bauarbeiten auf Höhe des Brunnens am Otto-Wels-Platz, die Haltestelle in Richtung Herten-Süd in Höhe der Hausnummer 6.

Die Hertener Stadtwerke bitten um Verständnis hierfür. Für Rückfragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Gasnetz gerne zur Verfügung: Klaus Kostrzewa, Telefon: 02366/307-269, E-Mail: gasnetz@herten.de.