Neue Sauna-Landschaft erfreut sich großer Beliebtheit

Seit der Eröffnung Mitte Dezember kamen bereits über 25.000 Besucher in den Genuss des neuen Sauna-Angebots im COPA CA BACKUM. "Die neue Sauna-Landschaft ist durchgängig sehr gut besucht", erklärt Badleiterin ...

Seit der Eröffnung Mitte Dezember kamen bereits über 25.000 Besucher in den Genuss des neuen Sauna-Angebots im COPA CA BACKUM. "Die neue Sauna-Landschaft ist durchgängig sehr gut besucht", erklärt Badleiterin Petra Anlauf, "unsere Gäste sind begeistert von der Neugestaltung des Außengeländes". Nach kurzer Zeit hat sich auch schon ein ganz besonderer Liebling herauskristallisiert: Die Erdsauna erfreut sich sowohl bei den Stammgästen als auch bei den vielen neuen Besuchern aus Herten und Umgebung großer Beliebtheit.

Ein halbes Jahr dauerte die erste Baumaßnahme zur Neugestaltung des Saunagartens und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Außenbereich wurde um 2000 Quadratmeter erweitert und mit vielen neuen Attraktionen bereichert. Im Mittelpunkt stehen dabei die beiden neuen Blocksaunen, die das Saunieren im COPA CA BACKUM zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Die in den Hang gebaute Erdsauna mit Kaminfeuer und die neue Galerie-Sauna - eine Aufguss-Sauna, die rund 30 Gästen Platz bietet-, verbreiten ein ganz besonderes Flair, das den stressigen Alltag für ein paar Stunden vergessen lässt. Doch nicht nur die neuen Blocksaunen machen den Besuch im Familien- und Gesundheitsbad unvergesslich, auch der Garten lädt zum Verweilen ein: Eine naturgetreue Felslandschaft mit Wasserfall und jede Menge Ruheplätze garantieren die nötige Entspannung zwischen den Saunagängen.

Ab Mitte März werden die Baumaßnahmen im COPA CA BACKUM fortgesetzt. Der nächste Bauabschnitt konzentriert sich auf den neuen Wellness-Bereich. Sei es Massage, Dampfbad oder auch die Ayurveda-Kosmetikbehandlung - auf einer Fläche von 300 Quadratmetern wird man hier in Zukunft Entspannung für Geist und Körper erleben.