hertenwärme

hertenwärme steht für Fernwärme und Warmwasserversorgung – die kostengünstig, und umweltschonend ganz in Ihrer Nähe produziert wird.

Wohlige Wärme von außen

hertenwärme-Kunden haben's schön warm, und das auf sehr umweltschonende Weise. Denn hertenwärme ist Fernwärme für Herten. Wärme aus Kraftwerken in Ihrer Nähe, die wir in Form von warmem Wasser durch ein gut gedämmtes Rohrsystem zu Ihnen nach Hause leiten.

Umweltschonend erzeugt

Der große Vorteil: Die von uns eingesetzten Kraftwerke mit Kraft-Wärme-Kopplung erzeugen nicht nur Wärme, sondern im gleichen Moment auch Strom. Das ist zum einen sehr effizient, zum anderen hilft es, in erheblichem Maße Emissionen zu senken und Rohstoffe zu sparen. Gute Sache. Noch besser: In den Siedlungen "Goethe-Gärten" und "Sonne+" betreiben wir die Fernwärme-Kraftwerke sogar mit Bio-Erdgas.

Platz-, zeit- und kostensparend

Da Wärme und warmes Wasser von außen kommen, können hertenwärme-Kunden einiges sparen, nämlich Platz (für Heizungskessel, Öl- oder Gastank), Zeit (keine Heizkesselwartung, keine Kaminreinigung, keine Brennstoffbeschaffung) und Geld (aufgrund geringer Betriebskosten).

Versorgungssicher und preisstabil

Zwei weitere Stärken der Fernwärme – erstens: Sie steht für hohe Versorgungssicherheit, da erfahrene Mitarbeiter permanent die Produktion überwachen. Zweitens: Fernwärme ist sehr preisstabil, da die eingesetzten Brennstoffe keinen bedeutenden Kostenfaktor darstellen und schwankende Energiepreise entsprechend wenig Einfluss auf ihren Preis haben.

Preise „hertenwärme"

Der Preis für die Versorgung mit unserer hertenwärme setzt sich aus Grund- und Arbeitspreis sowie einem Messpreis zusammen. Die Kosten für den Grundpreis ergeben sich aus der vertraglich vereinbarten Anschlussleistung (kW). Die Kosten für den Arbeitspreis stehen in direktem Zusammenhang mit der von Ihnen bezogenen Wärmemenge, die mittels einer Messeinrichtung erfasst und in Kilowattstunden (kWh) angegeben wird.

Nachfolgend ein Berechnungsbeispiel für die Versorgung eines Einfamilienhauses mit hertenwärme im Versorgungsgebiet Herten.

Objekt: Einfamilienhaus

Anschlussleistung: 12 kW

Jahresverbrauch: 15.000 kWh

Preisstand: 01.01.2019

 

Arbeitspreis

15.000 kWh

5,57 ct/kWh 

835,50 Euro (brutto)

Jahresgrundpreis

12 kW

40,81 Euro/kW

489,72 Euro (brutto)

Messpreis

Qn bis 0,75 m3/h

94,71 Euro (brutto)

zu erwartender Gesamtbetrag

1.419,93 Euro (brutto)

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund verschiedenster Anschlusssituationen in unserem Fernwärmeversorgungsgebiet Abweichungen im Grundpreis geben kann. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, um detaillierte Informationen bezüglich Ihrer persönlichen Anschlusssituation und der damit verbundenen Kosten zu erhalten. Für detaillierte Informationen zur Versorgungssituation und Preisstellung bei Ihnen vor Ort kontaktieren Sie unseren Kundenservice. Wir informieren und beraten Sie gern.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Kira  Herrmann
Kira Herrmann
02366/307-122
Maike  Vogelsang
Maike Vogelsang
02366/307-125
nach oben