• Mann bedient Smart Home Gerät

Smart Home – so funktioniert’s

Mit Smart Home lassen sich alltägliche Vorgänge bei Ihnen zuhause automatisieren oder aus der Ferne steuern. Ihr smartes Zuhause ist so immer nur einen Tastendruck entfernt.

In das Smart Home-System können beliebige Bausteine wie Funk-Thermostate oder funkgesteuerte Bewegungsmelder, aber auch verschiedene Schalter und Sensoren eingebunden werden. Die Schalt- und Messsteckdose beispielsweise arbeitet, während Sie noch schlafen. Sie brüht frischen Kaffee, schaltet Geräte oder warnt Sie, falls der Kühlschrank offensteht.

Video: Die Smart Home-Lösung von devolo kurz erklärt

Entdecken Sie die Möglichkeiten von Smart Home

Die Alarmsirene gibt Ihrem Smart Home eine Stimme. Mit 110 Dezibel warnt sie vor allem, was Ihre Liebsten oder Ihr Hab und Gut bedroht: Einbrüche, Feuer, Wasserschäden oder andere Gefahren meldet sie zuverlässig und unüberhörbar.
Der Bewegungsmelder lässt sich in kürzester Zeit flexibel anbringen – ohne Kabel, ohne Bohren. Er registriert zuverlässig Bewegungen und erkennt dabei sogar den Unterschied zwischen Tieren, Menschen und Gegenständen.
Mit der Fernbedienung haben Sie Ihr intelligentes Zuhause immer dabei. Egal ob Sie Gerätegruppen per Knopfdruck an- und ausschalten oder auf Knopfdruck Ihr gesamtes Haus in den Nachtmodus versetzen - die smarte Fernbedienung macht es möglich!
Das Heizkörperthermostat sorgt jederzeit und überall für Ihre ganz individuelle Wohlfühltemperatur – und spart dabei noch bares Geld. Die flexible Zeitsteuerung passt sich ihrem Tagesablauf perfekt an, lässt sich aber auch jederzeit manuell ändern – egal ob von Zuhause oder unterwegs!
Der Luftfeuchtemelder überwacht permanent, ob Temperatur und Luftfeuchtigkeit zu Hause im idealen Bereich sind. So sorgt er für ein gesundes Raumklima, trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei und verhindert Schimmelbildung.
Egal, ob Sie Zuhause oder unterwegs sind – der Rauchmelder informiert Sie zuverlässig bei Rauchentwicklung in Ihrem intelligenten Zuhause. Damit nicht genug: Gleichzeitig kann er auch mit weiteren Home Control-Bausteinen kommunizieren und so beispielsweise das Licht einschalten, die Rollläden öffnen usw.
Das Raumthermostat sorgt für Ihre ganz individuelle Wohlfühltemperatur: nicht am Heizkörper, sondern dort wo Sie es gerne warm hätten – auf dem Sofa, am Esstisch oder auf dem Spieleteppich.
Die Schalt- und Messsteckdose macht mehr aus Ihrem Stromnetz. Der kleine Adapter kann in jeden Stromanschluss des Hauses eingesteckt werden und wertet jedes angeschlossene Gerät mit nützlichen Funktionen auf.
Mit dem Funkschalter wird Ihr intelligentes Zuhause so flexibel wie nie zuvor! Egal ob Sie Gerätegruppen per Tastendruck an- und ausschalten, endlich den Lichtschalter an der richtigen Stelle haben oder auf Knopfdruck Ihr gesamtes Haus in den Nachtmodus versetzen - der smarte Funkschalter macht es möglich!
Der Tür-/ Fensterkontakt überwacht unauffällig alle Ein-und Ausgänge Ihres intelligenten Zuhauses. Er registriert zuverlässig offene Türen, Fenster oder auch Schubladen und schlägt Alarm, wenn etwas nicht stimmt.
Der Rollladenschalter steuert Rollläden, Jalousien und Markisen nach Ihren Wünschen. Anstatt jede Jalousie von Hand zu bewegen, schaltet die Unterputzjalousiesteuerung alle Rollläden bequem zentral per App oder Zeitsteuerung.
Mit dem Wassermelder bleibt kein Wasserschaden unbemerkt. Der unauffällige Sensor gibt Ihnen zuverlässig und rechtzeitig Bescheid, damit Sie schnell reagieren und Schlimmeres verhindern können.
Die Zentrale ist das Herzstück Ihres intelligenten Zuhauses. Sie sorgt unauffällig im Hintergrund dafür, dass alle Bausteine in Ihrem Smart Home reibungslos miteinander arbeiten
Fahren Sie einfach über die grün eingezeichneten Geräte im Haus, um mehr zu erfahren.
Klicken Sie einfach auf die grün eingezeichneten Geräte im Haus, um mehr zu erfahren.
Sie möchten mehr erfahren oder haben Rückfragen?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Unsere Smart Home-Experten sind gerne für Sie da.

Thomas Kettler
02366/307-192
 
schließen  

Kontaktformular SmartHome

Ich möchte gerne
Gewünschte Kontaktaufnahme:

* Pflichtfelder

Hinweise zum Datenschutz

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Hertener Stadtwerke GmbH, Herner Straße 21, 45699 Herten. Geschäftsführer: Thorsten Rattmann. Kontakt: +49 (0)2366 307-0, stadtwerke@herten.de.

Datenschutzbeauftragter: Dr. Uwe Schläger, datenschutz nord GmbH, Konsul-Smidt-Str. 88, 28217 Bremen, office@datenschutz-nord.de.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns ausschließlich zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO verarbeitet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt an externe Dienstleister, die uns bei der Ausführung von Energieberatungsmaßnahmen unterstützen.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns solange gespeichert, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu verlangen und diese bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen berichtigen oder löschen zu lassen. Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre Daten in unzulässiger Weise verarbeitet werden, haben Sie zudem das Recht sich an eine Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden.

Weitere Informationen zum Thema Smart Home

Tablet auf Wohnzimmertisch

Unsere smarte Lösung für Ihr Zuhause.

Mehr erfahren

Beratungsgespräch zuhause

Kompetent beraten – die häufigsten Fragen zu Smart Home.

Mehr erfahren
nach oben