• Beratungsgespräch

Kompetent beraten – Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten checken

Sie beabsichtigen sich ein Elektroauto anzuschaffen oder haben es bereits bestellt? Wir beraten Sie, wozu Sie eine E-Ladebox oder E-Ladestation benötigen, wie Sie Ihr Elektroauto effizient laden, und wie Sie die passende Ladelösung finden.

 

 

Wir beraten Sie kompetent

Icon Beratung

Wir sprechen mit Ihnen persönlich und beantworten gerne Ihre Fragen.

Icon Mobilitätsexperte

In Absprache mit Ihnen besucht Sie unser Mobilitätsexperte vor Ort, um alle Gegebenheiten gründlich zu prüfen und aufzunehmen.

Icon Angebot

Anschließend erhalten Sie von uns ein Angebot für Ihre persönliche Ladelösung und wir prüfen gemeinsam mögliche Fördermöglichkeiten.

Icon Installation

Ein Partnerunternehmen installiert schließlich Ihre E-Ladebox und unterzieht sie nach Inbetriebnahme einem Funktionstest.

Der Ausbau von Ladeinfrastruktur wird gefördert!

Wir unterstützen Sie bei der Antragsstellung:
Als rechtliche Grundlage gelten die Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen aus progres.nrw - Programmbereich Emissionsarme Mobilität -; Runderlass des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW vom 04.02.2019.

Wie hoch ist die Förderung?

Aus Mitteln des Förderprogramms progres.nrw zahlt das Land 50 Prozent der Kosten bis maximal 1.000 Euro für jeden privat genutzten Ladepunkt. Öffentlich zugängliche Ladepunkte werden sogar mit bis zu 5.000 Euro bezuschusst. Die Förderung ist Teil des „Sofortprogramms Elektromobilität“, das die Landesregierung für Kommunen, Handwerker, Unternehmen und Privatpersonen aufgelegt hat.

Was wird gefördert?

Gefördert werden Ladepunkte mit einer Ladeleistung zwischen 11 und 22 kW sowie die Leistungselektronik, Verkabelungen, Parkplatzmarkierungen und -sensoren, Tiefbau und Fundament, die Ertüchtigung des bestehenden Hausanschlusses sowie die Montage und Inbetriebnahme. Voraussetzung, um die Fördergelder beantragen zu können, ist der Bezug von zertifiziertem Ökostrom.

Wichtiger Hinweis:

Mit der Maßnahme darf erst begonnen werden, wenn über den Förderantrag entschieden ist. Eine Beauftragung der Maßnahme darf erst nach Erhalt des Zuwendungsbescheides erfolgen. Der Antrag sollte daher rechtzeitig gestellt werden.

Sie möchten mehr erfahren oder haben Rückfragen?

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Unsere Elektromobilitäts-Experten sind gerne für Sie da.

Michael Lobert
02366/307-266
 
schließen  

Kontaktformular Elektromobilität

Ich möchte gerne
Gewünschte Kontaktaufnahme:

* Pflichtfelder

Hinweise zum Datenschutz

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Hertener Stadtwerke GmbH, Herner Straße 21, 45699 Herten. Geschäftsführer: Thorsten Rattmann. Kontakt: +49 (0)2366 307-0, stadtwerke@herten.de.

Datenschutzbeauftragter: Dr. Uwe Schläger, datenschutz nord GmbH, Konsul-Smidt-Str. 88, 28217 Bremen, office@datenschutz-nord.de.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns ausschließlich zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO verarbeitet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt an externe Dienstleister, die uns bei der Ausführung von Energieberatungsmaßnahmen unterstützen.

Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns solange gespeichert, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht und nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu verlangen und diese bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen berichtigen oder löschen zu lassen. Sollten Sie der Ansicht sein, dass Ihre Daten in unzulässiger Weise verarbeitet werden, haben Sie zudem das Recht sich an eine Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu wenden.

Weitere Informationen zum Thema Elektromobilität

Unsere Lösungen – für schnelles und sicheres Laden.

Mehr erfahren

Elektroautos an E-Ladestationen

Öffentliches Laden in Herten – so funktioniert's!

Mehr erfahren
nach oben