Stadtwerke erneuern Niederspannungsleitung in Bertlich

Presse 11.09.2017

Fahrbahn und Gehweg in der Heinrich-Obenhaus-Straße eingeschränkt nutzbar

Die Hertener Stadtwerke weisen darauf hin, dass ab sofort eine Niederspannungsleitung in der Heinrich-Obenhaus-Straße erneuert wird.

Die Baustelle ist als Wanderbaustelle konzipiert. Je nach Baufortschritt sind die Fahrbahn sowie der Geh- und Radweg zwischen der Hausnummer 13 und der Kettelerstraße abschnittsweise nur eingeschränkt befahrbar. Entsprechende Hinweise sind angebracht.

Insgesamt dauert die Maßnahme voraussichtlich bis Freitag, 15. Dezember. Die Hertener Stadtwerke bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis hierfür. Für Fragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Stromversorgung gerne zur Verfügung. Ansprechpartner ist Rudolf Bertlich, Telefon: 02366/307-175, E-Mail: stromnetz@herten.de.

Pressekontakt

Stefanie Hasler, Telefon: 02366/307-237, presse-hsw@herten.de