Frühlingsgefühle beim Osterspaziergang

Presse 11.04.2017

Hertens Brunnen plätschern wieder: Stadtwerke haben Anlagen in Betrieb genommen

Pünktlich zu den Ferien sorgt das Plätschern der Brunnen im Stadtgebiet für Frühlingsgefühle beim Osterspaziergang: Die Hertener Stadtwerke haben die Wasserspiele vergangene Woche in Betrieb genommen.

Die Pumpen haben im Warmen überwintert und sind nach einem Funktionscheck wieder eingesetzt worden. Zudem haben die Mitarbeiter die Filter kontrolliert und die Dichtigkeit der Brunnenbecken überprüft. Nach der Reinigung der Anlagen hieß es „Wasser marsch“.

Die Stadtwerke betreuen insgesamt fünf Wasserspiele in Herten: Den Marienbrunnen auf dem Westerholter Marktplatz sowie die Wasserspiele an der Kranzplatte in der Innenstadt, am Süder Markt, in der Scherlebecker Einkaufsstraße und an der Langenbochumer Kranzplatte. Die Brunnen am Place d’Arras und am alten Westerholter Rathaus sind zurzeit außer Betrieb. Das Wasserspiel am Otto-Wels-Platz liegt in städtischer Hand.

Pressekontakt

Stefanie Hasler, Telefon: 02366/307-237, presse-hsw@herten.de