Erneuerung von Versorgungsleitungen in Herten-Süd

Presse 11.10.2017

Sicherungs- und Verlegemaßnahmen von Gelsenwasser und Hertener Stadtwerken

Im Vorfeld einer Kanalbaumaßnahme der Emscherhenossenschaft führen die Hertener Stadtwerke und die GELSENWASSER AG umfangreiche Sicherungs- und Verlegearbeiten an den Versorgungsleitungen im Bereich der Kreuzung Karlstraße/Hohewardstraße durch.

Gelsenwasser erneuert rund 130 Meter Trinkwasserleitung. Die Hertener Stadtwerke legen Leitungen der Strom-, Erdgas- und Fernwärmeversorgung und Fernmeldekabel um.

Während der Bauzeit von voraussichtlich sechs Wochen wird der gesamte Kreuzungsbereich Karlstraße/Hohewardstraße gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Anlieger können die Hohewardstraße bis zur Hausmummer 40 befahren. Anwohner der Karlstraße können diese über die Straße Am Graben erreichen. Die Anwohner wurden informiert. 

Für unvermeidbare Behinderungen im Zuge der Bauarbeiten bitten Gelsenwasser und Hertener Stadtwerke um Verständnis.

Pressekontakt

Kerstin Walberg (Pressesprecherin), Telefon: 02366/307-214, presse-hsw@herten, de